Über mich

Cornelia Weilke – Mein Weg im Tai Chi

Mein Weg im Tai Chi

tai_chi_oldenburg_ueber_mich_500x400

Seit 1998 mache ich Tai Chi, seit 2004 in der ITCCA Nord-Ost bei Dr. Florian Jeltsch und später auch bei Qigong-Potsdam, Beate Jeltsch. Im Februar 2009 begann ich, als Lehr-Assistentin zu unterrichten, seit Mai 2012 bin ich durch die erfolgreich bestandene Prüfung bei Großmeister Chu King-Hung Lehrbeauftragte der ITCCA. Seit der ersten Unterrichtsstunde bin ich fasziniert von den fließenden Bewegungen, die so weich sind und zugleich sehr kraftvoll sein können. Rücksichtnahme und Einfühlungsvermögen sind neben Loslassen und Entspannen wesentliche Aspekte beim Lernen und Lehren des Tai Chi, die mich neben allen anderen Facetten stets neu (heraus-)fordern und erfreuen. Als Schülerin von Dr. Florian Jeltsch und Meister Chu King Hung bin ich immer wieder überrascht, was es im Tai Chi noch alles zu entdecken gibt und wie viel Spaß das Lernen auch mit anderen SchülerInnen und Lehrern nach Jahren noch bereitet – eine schier unerschöpfliche Vielfalt an Erfahrungen und Erkenntnissen, die mich ohne Ende bereichern.

© Copyright 2018 - ITCCA Oldenburg